AGB

ALLEGMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

(Stand 4. März 2019)

 I. GELTUNGSBEREICH

1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die über den Onlineshop www.amicanda.com zwischen der Hofer-Kerzen GmbH (nachfolgend Hofer-Kerzen genannt) und Kunden abgeschlossen werden. 

2. Der Begriff „Kunden“ umfasst sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. „Verbraucher“ sind gemäß Konsumentenschutzgesetz (KSchG) natürliche oder juristische Personen, die keine Unternehmer sind. „Unternehmer“ sind gemäß KSchG natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, für die der gegenständliche Vertrag zum Betrieb ihres Unternehmens gehört. „Unternehmen“ sind alle auf Dauer angelegten Organisationen selbständiger wirtschaftlicher Tätigkeit, auch wenn sie nicht auf Gewinn ausgerichtet sind.

3. Für den Verkauf an Verbraucher im Sinne des KSchG gelten die angeführten Bestimmungen nur insofern, als das KSchG nicht zwingend andere Bestimmungen vorsieht.

4. Die folgenden Bedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen, die Hofer-Kerzen oder ein von ihr namhaft gemachtes Subunternehmen im Rahmen dieses Vertrages durchführt. Abweichende oder entgegenstehende Bedingungen, Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages sind nur wirksam, wenn sie von Hofer-Kerzen ausdrücklich schriftlich bestätigt wurden.

5. Gültig sind jeweils die hier angeführten AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.         

II. VERTRAGSABSCHLUSS

1. Durch die Abgabe einer Bestellung (Bestätigung des „Bestell-Buttons“) gibt der Kunde (Besteller) ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Kaufvertrag kommt erst mit der Annahme des Angebots durch Hofer-Kerzen zustande. Die von Hofer-Kerzen automatisch versandte Bestelleingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots dar und begründet keinen Anspruch auf Lieferung. Die Annahme des Angebots erfolgt vielmehr durch Zusendung der Versandbestätigung an die vom Kunden bekannt gegebene E-Mailadresse.

2. Sollte ein Angebot des Kunden an Hofer-Kerzen nicht angenommen werden können, wird dies schriftlich mitgeteilt. 

III. URHEBERRECHTE - HAFTUNGSFREISTELLUNG

1. Der Kunde bestätigt mit seiner Bestellung ausdrücklich, dass er zur Verwendung des hochgeladenen Text- und Bildmaterials berechtigt ist und dass durch dessen Verwendung keinerlei Rechte von Dritten, seien es Marken-, Urheber-, oder welche Rechte auch immer, verletzt werden. Der Kunde haftet weiters dafür, dass keinerlei Wettbewerbs- oder sonstige gewerblichen Schutzrechte verletzt werden. 

2. Sollten gegenüber Hofer-Kerzen wie immer geartete Ansprüche auf Grund des Urheber-, Persönlichkeits- oder Markenrechtes geltend gemacht werden, ist der Kunde verpflichtet, Hofer-Kerzen und allfällige für Hofer-Kerzen tätige Dritte vollkommen klag- und schadlos zu halten. Der Kunde hat auch für sämtliche Kosten aufzukommen, die Hofer-Kerzen für eine angemessene Rechtsverteidigung bzw. die Abwehr von Ansprüchen entstehen.

 IV. PREISE

1. Alle Preise verstehen sich in Euro, inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer, exklusive Transportkosten und gelten für die jeweils abgebildete Ware.

2. Sofern nicht anders vereinbart, werden die Transportkosten und/oder Nachnahmegebühren dem Kunden zusätzlich in Rechnung gestellt.

3. Schreib-, Druck- und Rechenfehler, sowie außerordentliche Preisänderungen sind vorbehalten und berechtigen Hofer-Kerzen zum Vertragsrücktritt.

 V. ZAHLUNG & RECHNUNG

1. Details und Zahlungsmöglichkeiten können hier nachgelesen werden.

2. Im Falle einer Zahlungsverweigerung durch das Kreditinstitut oder durch die Bank aufgrund mangelnder Deckung, behält sich Hofer-Kerzen die Lieferung per Nachnahme oder die Stornierung der Bestellung vor.

3. Der Besteller stimmt zu, dass er seine Rechnung elektronisch erhält. Die elektronische Rechnung wird nach Übergabe der bestellten Ware an das Transportunternehmen per E-Mail an die vom Besteller angegebene E-Mailadresse zugesendet. Rechnungen auf Papier können unter office@amicanda.com angefordert werden.

4. Bei gesondert vereinbarten Teillieferungen erfolgt die Rechnungslegung durch Hofer-Kerzen jeweils entsprechend den einzelnen Teillieferungen.

 VI. LIEFERUNG

1. Wir liefern nach Österreich und Deutschland. 

2. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung des Bestellers. Teillieferungen sind möglich und werden gesondert vereinbart. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Adresse.

3. Hofer-Kerzen steht es frei, die Art der Warenversendung und des Transportmittels zu wählen.

4. Die Lieferzeit beträgt in Österreich ca. 4 Werktage, nach Deutschland ca. 7 Werktage ab Bestellungseingang. Hofer-Kerzen trägt keine Verantwortung bei Vorliegen von Lieferhindernissen, die im Bereich von Zulieferern oder Herstellern liegen. Wird die Lieferung oder die Einhaltung der vereinbarten Lieferzeit durch Umstände unmöglich, die von Hofer-Kerzen nicht zu vertreten sind, ist Hofer-Kerzen berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Der Besteller wird nach Möglichkeit über eine Verzögerung oder Unmöglichkeit der Lieferung informiert. Schadenersatzansprüche sind in diesem Fall ausgeschlossen.

5. Sollten Kosten und Maßnahmen zur Aufbewahrung der gelieferten Ware anfallen, so gehen diese zu Lasten des Bestellers und gelten als Ablieferung.

 VII. VERSANDKOSTEN

Genaue Details zu den Versandkosten finden sich hier.

  VIII. EIGENTUMSVORBEHALT

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum von Hofer-Kerzen.

 IX. GEWÄHRLEISTUNG

1. Soweit nichts anderes bestimmt ist, gelten die allgemeinen gesetzlichen Vorschriften. Die Gewährleistung ist bei vom Kunden verursachten Mängeln ausgeschlossen. Das ist insbesondere der Fall bei unsachgemäßer Handhabung oder Lagerung bzw. bei Fehlverwendung der Produkte von Hofer-Kerzen.

2. Bei unseren Produkten aus Holz weisen wir darauf hin, dass Holz ein „lebendiges“ Material ist und es daher aufgrund von Umwelteinflüssen, wie hoher Luftfeuchtigkeit, Hitze,… zu äußerlichen Veränderungen kommen kann. Diese Veränderungen stellen keinen Mangel dar.

3. Offensichtliche Mängel an der gelieferten Ware sind innerhalb von 3 Tagen ab Erhalt festzustellen und schriftlich unter Bekanntgabe der Rechnungsnummer und Produktbezeichnung an Hofer-Kerzen zu melden, andernfalls ist die Geltendmachung der Gewährleistung ausgeschlossen.

4. Die Beweislast für den Mangel trifft den Besteller. Schadensmeldungen können nur bearbeitet werden, wenn sie Fotos der Innen- und Außenverpackung und des beschädigten Gegenstandes enthalten. Sofern bei der gelieferten Ware ein Mangel ersichtlich ist und von Hofer-Kerzen nach Rücksendung als solcher anerkannt wird, kann der Besteller vorerst nur den Austausch der Ware verlangen. Ist eine Ersatzlieferung durch Hofer-Kerzen nicht möglich oder mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden oder verzögert sich die Ersatzlieferung über einen angemessenen Zeitraum hinaus, so ist der Besteller berechtigt entweder unter Rückerstattung des Kaufpreises vom Vertrag zurückzutreten oder eine Ersatzlieferung zu verlangen.

5. Transportschäden hat der Besteller unverzüglich nach Erhalt der Ware beim Transportunternehmen und bei Hofer-Kerzen schriftlich geltend zu machen. Wird Ware bereits mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung ausgeliefert, so sollte der Besteller die Annahme verweigern oder die Annahme lediglich unter Vorbehalt erklären und dies Hofer-Kerzen unverzüglich mitteilen.

 6. Weitere Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen. Hofer-Kerzen haftet nicht für Schäden, die nicht an der ausgelieferten Ware selbst bzw. als Folge einer unsachgemäßen Verwendung der gelieferten Ware entstanden sind, ebenso wenig wie für entgangene Gewinne des Bestellers.

 X. WIDERRUF / RÜCKTRITT / RÜCKSENDUNG für Endkunden

1. Der Besteller hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Besteller oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Besteller Hofer-Kerzen mittels eindeutiger Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über den Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden wird.

2. Bei Widerruf des Vertrags hat Hofer-Kerzen alle Zahlungen, die vom Besteller getätigt wurden, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass die Lieferung per Nachnahme gewählt wurde), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrags bei Hofer-Kerzen eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird das selbe Zahlungsmittel verwendet, das bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet. Sollte das Zahlungsmittel der ursprünglichen Transaktion für die Rückzahlung nicht zur Verfügung stehen (z.B. bei Nachnahme), erfolgt die Rückzahlung per Banküberweisung. 

3. Rücksendung: Die Waren müssen unverzüglich, vollständig und in Originalverpackung (oder zumindest in stabiler Transportverpackung) unter Beifügung einer Rechnungskopie an Hofer-Kerzen Vertrieb GmbH, Unterer Markt 42, A-3335 Weyer bis spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem uns über der Widerruf des Vertrags erreicht, zurückgesendet oder übergeben werden. Die Frist ist gewahrt, wenn die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden werden. Hofer-Kerzen kann die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Nachweis erbracht wurde, dass die Waren zurückgesendet wurden, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

4. Für einen etwaigen Wertverlust der Waren muss der Besteller nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

5. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenwünschen angefertigt werden oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z.B. durch individuelle Beschriftung oder Gestaltung).

6. Hier geht es zu unserem Widerrufsformular.

 XI. SICHERHEITSHINWEISE

1. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass Kerzen im Gebrauch stets eine Gefahrenquelle darstellen und daher die Sicherheitshinweise vollumfänglich zu beachten sind. Der Kunde hat daher insbesondere folgende Sicherheitshinweise beim Gebrauch der Kerzen innerhalb von Gebäuden unbedingt einzuhalten:

  • Es ist insbesondere dafür Sorge zu tragen, dass Kerzen nur außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustiere brennen.
  • Achte auf mindestens 10 cm Abstand zwischen den brennenden Kerzen.
  • Lass' Kerzen nicht unbeaufsichtigt brennen.
  • Stelle die Kerze nicht in der Nähe von Wärmequellen auf.
  • Achte immer auf einen festen, nicht brennbaren und vor allem geraden Untersatz für die Kerze.
  • Kerzen sollten immer aufrecht stehen, um ein Tropfen und Umfallen der Kerze zu vermeiden.
  • Achte darauf, die Kerze nicht an zugigen Orten abzubrennen.
  • Stelle die Kerzen niemals in der Nähe von brennbaren oder leicht entflammbaren Gegenständen (z.B. Gardinen) auf.

 2. Nähere Informationen finden sich in den Sicherheitshinweisen, die den Produkten beigelegt sind bzw. hier

 XII. HAFTUNGSAUSCHLUSS

1. Schadenersatzansprüche des Kunden gegenüber Hofer-Kerzen sind ausgeschlossen, soweit Hofer-Kerzen oder die Erfüllungs- bzw. Besorgungsgehilfen von Hofer-Kerzen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

2. Hofer-Kerzen übernimmt keine Haftung für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Onlineshops bzw. für technische oder elektronische Fehler während der Datenübermittlung. Bei offensichtlich fehlerhaften Angaben, die durch technische oder elektronische Fehler entstehen, übernimmt Hofer-Kerzen keine Haftung und behält sich vor, etwaige zu offensichtlich fehlerhaften Bedingungen abgegebene Bestellungen zu stornieren.

3. Waren mit offensichtlichen Tippfehlern hinsichtlich des Preises, der Füllmenge oder des Packungsinhaltes gelten im Zweifelsfall als nicht angeboten.

 XIII. DATENSCHUTZ

1. Hofer-Kerzen verwendet Daten nach den Vorgaben des österreichischen Datenschutzrechts. Der Besteller erteilt seine Zustimmung, dass seine im Kaufvertrag enthaltenen persönlichen Daten von Hofer-Kerzen erhoben, gespeichert und verarbeitet werden dürfen.

2. Die persönlichen Daten des Bestellers werden Dritten nicht zur Verfügung gestellt, ausgenommen Dienstpartnern, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung der Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der Datenübermittlung auf das erforderliche Minimum. Der Kunde hat das Recht auf Auskunft über seine persönlichen Daten, sowie Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

3. Nähere Informationen finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

 XIV. DATENSICHERHEIT

1. Hofer-Kerzen handelt mit größter Sorgfalt, um die persönlichen Daten der Kunden vor Übergriffen zu schützen.

2. Die persönlichen Daten werden mit modernster Kryptotechnologie übertragen: Der SSL-Standard garantiert, dass sämtliche persönliche Daten zunächst auf dem kundeneigenen Rechner verschlüsselt und erst dann versandt werden. Jeder elektronische Schlüssel wird nur einmal pro Bestell- bzw. Zahlungsvorgang zwischen dem Kunden, Hofer-Kerzen und dem Zahlungsanbieter mPAY24 genutzt und danach zerstört. Diese Art der Datenübermittlung über das Internet wird auch von Banken verwendet.

 XV. ANWENDBARES RECHT & GERICHTSSTAND

1. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist der Geschäftssitz von Hofer-Kerzen.

2. Gerichtsstand für Streitigkeiten ist das Gericht, in dessen Sprengel der Besteller seinen Wohnsitz, seine Arbeitsstätte oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

3. Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 XVI. ÄNDERUNGEN DER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Hofer-Kerzen behält sich einseitige Änderungen der Geschäftsbedingungen vor.

2. Gültigkeit hat jeweils die im Zeitpunkt der Bestellung auf der Homepage veröffentlichte Version.

3. Durch die Abgabe der Bestellung werden die jeweils gültigen allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.

 XVII. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der anderen Bestimmungen davon nicht berührt.

Bei weiteren Fragen kontaktiere bitte:  office@amicanda.com

 Download Allgemeine-Geschäftsbedingungen